Vivo - der einzige Schirm den du je brauchen wirst - #freerider

Unser brandneuer Vivo - was ist das für ein Schirm?

Der Vivo ist unser brandneuer Einstiegs LTF/EN-B Schirm - und bis zu einem gewissen Grad der Nachfolger des VITA2. Er ist jedoch in Bezug auf Design, Technologie und Leistung so weit fortgeschritten, dass wir beschlossen haben, ihm einen neuen Namen zu geben.

Von einem neu entwickelten Schirm kann man eben immer mehr erwarten - der Vivo ist wirklich eine Evolution! Vivo la (R)evolution!

Kurz gesagt, der Vivo könnte der einzige Schirm sein, den du jemals brauchen wirst!


Warum? Weil er einfach alle notwendigen Marker setzt:
Perfektes Startverhalten, agiles Handling, Top-Performance, großer Geschwindigkeitsbereich, Leichtbauweise mit einem ausgewogenen Materialmix im Hinblick auf die Langlebigkeit und Qualität, absolut fehlerverzeihend sowie sehr leicht zu fliegen. Bei allen Zertifizierungsprüfungen für diese Kategorie haben wir die Bestnote erhalten, sodass du wirklich sicher in nahezu allen Bedingungen fliegen kannst.

 

Pilotenprofil

• Für aktuelle EN-A-Piloten: Der Vivo lässt sich am besten als (R)Evolutionsflügel beschreiben. Aufgrund seines langen und fehlerverzeihenden Bremswegs und seiner perfekt ausbalancierten Flugeigenschaften, die sich durch starke Stabilität und Dämpfung auszeichnen, eignet er sich perfekt für den Aufstieg aus der EN-A-Klasse - und fühlt sich dabei trotzdem sehr agil an und macht unglaublich viel Spaß.
• Für aktuelle EN-B-Piloten: Höchstleistung mit einem breiten Geschwindigkeitsbereich - ein außergewöhnlich spaßiger Flügel für entspanntes Fliegen unter allen Bedingungen. Perfekt auch für weite und durch die hohe passive Sicherheit entspannte XC Flüge.
• Mache mit dem Vivo Fortschritte und lerne, besser und weiter zu fliegen. Der Vivo gibt dir das richtige Feedback zum richtigen Zeitpunkt und kann dich mit dem damit entstehenden Vertrauen dazu inspirieren, neue Gebiete zu erkunden.
• Für Hike & Fly: Leichtbau mit langlebigem Materialmix (wie von unserem Rise 3 bekannt)

 

Der Vivo bietet höchste Leistung, die zudem leicht zu erfliegen ist.
Solide, nicht nervös und dennoch das richtige Maß an Agilität beim Handling - dies gibt dem Piloten unter allen Bedingungen die perfekte Kontrolle – Comfort in Flight eben!

Thermikfliegen wie mit Autopilot:
Versuch es! Du wirst es sonst nicht glauben, wie mühelos das Thermikfliegen mit dem Vivo ist. Er gibt dir das Gefühl und das Feedback, dass du für einen einfachen Aufstieg an die Basis brauchst. Der Flügel reagiert direkt auf Bremsinputs und das Drehen kann mit minimalem Aufwand von flachen Kurven zu steilen Kurven variiert werden.
Noch nie war Fliegen in der Thermik so einfach - eben wie bei einem Autopiloten!

Flugmanöver wie Spiralen, Big-Ears und B-Stalls sind super einfach und überschaubar.

Wir sind von ganzem Herzen davon überzeugt, dass er beim Starten wirklich einer der besten Schirme seiner Klasse ist!

Konstruktion
Aus Designer-Sicht ist der Vivo der kleine Bruder unseres Rise 3 – unser beliebter High-End-EN-B-Flügel.
Die Anzahl der Zellen wurde gegenüber dem VITA2 nochmals erhöht, um eine noch sauberere Form und eine Leistungssteigerung zu erzielen. Der Vivo erbt auch unser Winglet-Design, das die Leistung und die Rollstabilität weiter merklich verbessert.

Neue Profilgeneration:
Das Profil wurde komplett neu gestaltet, um das Handling, die Steigeigenschaften und die wirklich marktführende passive Sicherheit nochmals zu verbessern. Der Vivo zeichnet sich darüberhinaus durch eine gewichtsoptimierte Konstruktion aus - eine Mischung aus langlebigen und leichten Materialien, die es uns ermöglicht, einen leichteren Schirm zu entwickeln, der eine hervorragende Lebensdauer bietet, unseren hohen Qualitätsstandards in Design und Produktion entspricht und dir es ermöglicht ohne Mühe deinen Schirm auf Hike & Fly Touren zu tragen.

Winglet Design:
Das Flügelende ähnelt der Form eines Winglets – wie es auch an modernen Flugzeugen zu sehen ist. Dadurch erhöht sich die projizierte Streckung sowie die Leistung. Zudem verleiht es dem Schirm Spurtreue.

Konstruktion – Innenleben:
Grundsätzlich wurde das vollständige Innenleben des Schirms neu konzipiert und optimiert. So wurde einerseits Gewicht gespart und andererseits die Flugeigenschaften positiv beeinflusst. Man kann durchaus behaupten, dass die inneren Werte eines Schirms den Charakter ausmachen!

  • Leichtbaukonstruktion mit bewährtem Materialmix
  • Stabilo Winglet
  • Shark-Nose
  • Vortex Holes
  • 3D-Cut
  • Mini-Ribs
  • Razor-Edge
  • Performance Tragegurte
  • C-Control
  • 50/50 Innenpacksack
b_722_547_16777215_00_images_photos_Vivo_vivodatade.jpg
 
Materialien:
Decksegel: DOMINICO - DOKDO-20DMF (WR)
Untersegel: Porcher Skytex 27 classic II
Rippen: MJ32
Galerie: LIROS PPSLS65, DSL70
Mittlere Ebene: LIROS PPSL120
Stammleinen: Edelrid 7343-280

Tragegurt: Liros 13mm Aramid / Polyester

Jetzt Sonderfarben zusammenstellen

Nachprüfanweisung - Service Instructions

 

Gleitschirm
50/50 AirPack (Innenpacksack)
Packsack 
Mappe mit Handbuch (USB-Stick)
Reparaturmaterialien und AirDesign Aufkleber

 

Jetzt bei deinem Händler sichern!

 



 Wie packe ich den 50/50 Airpack? Hier eine Anleitung für dich:

Hinweis! Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Learn more
Ich verstehe

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Einstellungen

Mit diesen Cookies werden auf unseren Websites Informationen zur Website-Darstellung gespeichert, wie Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre Region. Wenn Ihre Region gespeichert wurde, zeigt eine Website beispielsweise den lokalen Wetterbericht oder lokale Verkehrsnachrichten an. Mit diesen Cookies können Sie auch die Schriftgröße und -art sowie andere Webseitenbereiche personalisieren.

Gehen die Informationen eines Einstellungs-Cookies verloren, wird die Verwendung der Website möglicherweise umständlicher, führt aber in der Regel nicht zu einen Ausfall.

In den Browsern der meisten Google-Nutzer gibt es ein Einstellungs-Cookie namens "PREF". Ein Browser sendet dieses Cookie mit Anfragen an Google-Websites. Das PREF-Cookie speichert möglicherweise Ihre Einstellungen und andere Informationen, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z. B. Englisch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll.

Sicherheit

Wir verwenden Sicherheits-Cookies, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen.

Wir verwenden zum Beispiel sogenannte SID- und HSID-Cookies, die die Google-Konto-ID und den letzten Anmeldezeitpunkt eines Nutzers in digital signierter und verschlüsselter Form festhalten. Die Kombination dieser beiden Cookies ermöglicht es uns, viele Angriffsarten zu blockieren. Zum Beispiel stoppen wir Versuche, Informationen aus Formularen zu stehlen, die Sie auf Webseiten ausgefüllt haben.

Prozesse

Prozess-Cookies tragen dazu bei, dass eine Website richtig reagiert und die erwarteten Dienste bietet. Dazu zählen das Navigieren auf Webseiten und der Zugriff auf geschützte Website-Bereiche. Ohne diese Cookies funktioniert eine Website nicht richtig.

Wir verwenden beispielsweise ein Cookie namens "LBCS", durch das in Google Docs mehrere Dokumente in einem Browser geöffnet werden können. Wird dieses Cookie blockiert, kann Google Docs nicht korrekt ausgeführt werden.

Kontrolle über Cookies

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Cookies deaktivieren

Datenschutzgesetze geben Benutzern die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren („opt out“), die bereits auf ihrem Gerät installiert sind. Diese Option gilt für „technische Cookies“ (Art. 122 des italienischen Datenschutzgesetzes) und andere Cookies, die der Benutzer zuvor akzeptiert („opt in“) hat. Der Benutzer kann Cookies anhand von Browsereinstellungen deaktivieren und/oder löschen („opt out“) 

Bestimmte Cookie-Einstellungen

Die meisten Webbrowser sehen bestimmte Cookie-Einstellungen vor, die von dir veränderbar sind. Man kann die Browser so einstellen, dass Cookies blockiert oder bestimmte Cookies gelöscht werden. Im Allgemeinen wird es dir auch möglich sein, mithilfe deiner Browsereinstellungen ähnliche Technologien auf die gleiche Weise wie Cookies zu steuern. Die folgenden Links zeigen, wie die Einstellungen der üblicherweise verwendeten Browser angepasst werden können:

Wenn du Cookies blockierst, kann es vorkommen, dass die Funktionsfähigkeit beeinträchtigt wird