Volt 4 – #speedmachine

Archie war angespannt. Seine Hände waren verschwitzt und seine Krawatte viel zu eng. Er konnte die Elektrizität in der Luft förmlich spüren, während er auf die Tür vor ihm starrte.

Von Stellar Cooper Advertising, New Yorks größter Werbeagentur, angeworben zu werden, war eine ebenso unerwartete wie glückliche Gelegenheit. Er war überzeugt, dass seine Erfahrung aus dreizehn Jahren Teleshopping auf dem lokalen Fernsehkanal von Wisconsin ein großes Plus in seinem Lebenslauf gewesen waren.
Die Tür öffnete sich, er holte tief Luft und trat ein. Den berühmten Designer erkannte er an seinem Schnurrbart und den Agenturchef an seiner Ähnlichkeit mit John Hamm.
Es war sein Augenblick. Also fing er an:
„Ihnen fehlt frische Luft? Wollen Sie raus hier? Haben Sie das Bedürfnis nach mehr Leistung? Seien wir ehrlich, Sie befürchten, dass Sie auf Ihrem eigenen Hausberg nicht mehr respektiert werden. Sie wollen doch derjenige sein, auf den alle schauen, aber Sie wollen dafür keinen Cadillac kaufen.“

Er machte eine Pause, bevor er seine Rede mit einem Funkeln den Augen fortsetzte:
„Bei AirDesign haben wir die Lösung, die alle Piloten und Pilotinnen in Ihrem Club neidisch machen wird. Der neue Volt ist der vierte seiner Reihe, aber der erste seiner Art. Er ist schöner, schnittiger und leistungsfähiger denn je. Und warum? Weil er ein 2-Liner ist! Zum ersten Mal in der Geschichte profitieren Sie von der passiven Sicherheit, die eine EN-C-Zertifizierung garantiert, und gleichzeitig vom unglaublichen Vergnügen, einen Zweileiner zu fliegen!“
Archie war total verzückt und musste verschnaufen. Er erinnerte sich an all die Jahre, die er mit dem Verkauf von Kaffeemaschinen und

professionellen Gemüseschneidern verbracht hatte, sowie all den Enthusiasmus, den er dafür aufbringen musste. Diesmal war es jedoch anders, er war wirklich begeistert. Der junge Verkäufer wollte gerade wieder anfangen, wurde aber vom Chef unterbrochen.
-Danke, Archie, wir rufen Sie zurück.
Der Designer wartete, bis er den Raum verließ, und wandte sich dann an den Agenturmanager:
-Mann! Sind Sie verrückt? Ist das nicht ein bisschen zu viel?
-Entschuldigen Sie, aber für den ersten EN-C Zweileiner auf dem Markt muss man alles geben!

Volt 4 – electrifying performance

  • Anfänger 0% 0%
  • Fortgeschrittene Piloten 100% 100%
  • Experte 100% 100%
  • Wettbewerbe 80% 80%
  • Hike&Fly 80% 80%
  • XC 100% 100%

Wie lässt sich der Volt 4 beschreiben…

…in einem Wort? 
Pionier!

…in einem Bild?
Die Kraft, die du spürst, wenn du ein richtiges Gewitter erlebst

…in einem Traum?
Fliegen mit einem 2-Leiner ist kein Traum mehr! Tue es!

Und was sagt der Designer?!

“Für alle unsere Schirme denken wir uns einen Claim und einen Hashtag aus. Für den Volt 4 haben wir uns entschieden, bei Electrifying Performance und #speedmachine zu bleiben, weil sie so gut zu dieser vierten Generation passen! Wir haben mehrere Jahre Entwicklung gebraucht, um endlich das Gesamtpaket zu finden, das unsere eigenen Ansprüche innerhalb der EN-C-Klasse erfüllt. Es ist nicht nur die Erlaubnis Faltleinen zu verwenden, die es ermöglicht, den Volt 4 in dieser Kategorie zu zertifizieren – es geht um weitaus mehr, wenn man einen guten EN-C-Schirm bauen möchte. Wir analysieren die Anforderungen der PilotenInnen und versuchen dann, mit dem neu entwickelten Schirm, ihnen zu folgen. Die Erfüllung der Norm ist dann nur der letzte Akt.”

Stephan Stiegler

Designer

Hast du gewusst?

Bisher waren 2-Leiner-Gleitschirmtechnologien nur den ganz erfahrenen oder Wettkampf-Piloten vorbehalten. Mit dem Volt 4 bringt AirDesign die Vorteile des 2-Leiners auf ein neues Level. Zur passiven Sicherheit der EN-C-Klasse bringt dir der Volt als 2-Leiner ein Plus an Leistung mit einem absolut neuen Fluggefühl. Eine außerordentlich stabile Eintrittskante wird es dir ermöglichen, viel öfter in den Beschleuniger zu steigen – mit einem Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Vertrauen, das du von den 3-Leiner-Brüdern bisher nicht gekannt hast. Enjoy!

Konstruktion & Features

– Zweifach beschichtetes Skytex, doppelte Nähte und Verstärkungsbänder an den Kanten: Es muss robust sein!
– Ausgestattet mit unummantelten Leinen aus Aramid, farbig sortiert (Edelrid 8000U)
– Der Volt 4 wird standardmäßig mit 12mm Aramid-Tragegurten geliefert. Superleichte Tragegurte aus Dyneema sind auf Bestellung erhältlich
– Durchgehende Nitinol-Stäbchen sparen nicht nur Gewicht und machen den Schirm robuster, sondern ermöglichen auch ein super kompaktes Packmaß
– Nahtlose, rasiermesserscharfe Hinterkante: Alle Nähte sind innenliegend für ein glattes Ober- und Untersegel.

Technische Daten & Farben

Der Volt 4 ist EN-C zertifiziert und richtet sich an das gleiche Pilotenprofil wie seine Vorgänger, mit einer großen Neuerung: Es ist eine Zweileiner-Konstruktion!

Hast du gewusst?

AirDesign verwendet seit Anfang an doppelt beschichtete Leichttücher, die sich in ihrer Haltbarkeit bestens bewährt haben. Nitinol-Stäbchen sind nicht nur langlebig, sondern bringen auch enorme Vorteile beim Packen. Das belegen unsere Versuche und Erfahrungen zur Lebensdauer mit einem Soar. Der Volt 4 ist ein außerordentlich leichter Gleitschirm, dessen Haltbarkeit sicher ähnlich – wenn nicht sogar besser – sein wird, als die von schwereren Schirmen.

GrößeXXSXSSMMLL
Fläche ausgelegt (m2)20,0521,5022,9424,6826,4228,16
Fläche projiziert (m2)17,1718,4119,6521,1422,6424,12
Spannweite ausgelegt (m)11,4211,8212,2112,6713,1113,53
Spannweite projiziert (m)9,319,649,9610,3310,6811,03
Streckung ausgelegt6,56,56,56,56,56,5
Streckung projiziert5,045,045,045,045,045,04
Zellen57
Gesamtlänge Leinen209216221230238245
Gewicht (kg)
12mm Aramid-Tragegurt
3,503,633,874,044,244,50
Gewicht (kg)
Dyneema-Tragegurt
3,373,503,743,914,114,37
Startgewicht (kg)60-7370-8280-9288-10399-115110-128
LTF / EN Kategorie*LTF-D / EN-CLTF-D / EN-C***

*Zertifizierung läuft

DHV-Prüfberichte beinhalten die EN C-Zertifizierung mit Faltleinen.
Durch die Verwendung von Faltleinen werden mehr Manöver mit C bewertet auch wenn diese im Flugverhalten kein C wären.

Segeltuch
• Obersegel: Porcher Skytex 27 classic II
• Untersegel: Porcher Skytex 27 classic II
• Rippen: Porcher Skytex 27 hard

Leinen
• Gallerieleinen: Edelrid 8000/U-070, 090, 9200-035
• Gabelleinen: Edelrid 8000/U-130, 190
• Stammleinen: Edelrid 8000/U-190, 230, 280, 360

Tragegurt: 12mm Aramid Strap / 3,7mm Dyneema Rope Edelrid Taurus

Schraubschäkel: 4,3mm JOO-TECH/Korea

SUPERLIGHT
WINGLETS
VORTEX HOLES
CROSS SHARK-NOSE *
NITINOL RODS
FLEX-RODS
3D-CUT
MINI RIBS
RAZOR EDGE (Full Internal Seams**)
UNSHEATHED LINES
SUPERLIGHT DYNEEMA RISERS
BS PULLEY CONNECTOR

* Die Shark-Nose ist aus gekreuzten Nitinolstäben zusammengesetzt, für höchste strukturelle Stabilität in allen Winkeln.

**Keine Außennähte am Schirm. Kein Hakenrisiko

Die Gleitschirme auf den Bildern und im Film sind nicht in den geplanten Standardfarben. Hier die finalen Farben:

Sonderfarben gewünscht?

Natürlich kannst du auch diesen Schirm mit Hilfe unseres Konfigurators deinem Geschmack anpassen und in Sonderfarben bestellen!

dein Volt 4 – #speedmachine Paket

Lieferumfang

  • Gleitschirm
  • AirPack 50/50
  • Goodies
  • Reparaturmaterialien und AirDesign Aufkleber

Passende Produkte

AirPack

AirDesign – Hike&Fly “trail” Rucksack

DONUT - Rettungssystem