RONIN – #bladerunnin

Rōnin (japanisch 浪人, literarisch „Wellenmann“, sinngemäß „umherwandernde Person“) waren herrenlose japanische Samurais während der Feudalzeit von 1185 bis 1868.

Schnell und Leicht! Der RONIN ist unser ultimativer „Single-Surface-Schirm“ – mit nur 1 kg Schirmgewicht und 5 Liter Packvolumen – für „Run & Fly“-Abenteuer. Nichts kann Dich stoppen!
No gods, no masters
  • Anfänger 40% 40%
  • Fortgeschrittene 60% 60%
  • Erfahrene 100% 100%
  • Experte 100% 100%
  • Cross Country 20% 20%
  • Hike & Fly 100% 100%
  • Expeditionen 100% 100%
  • Hike & Fly Wettbewerbe 20% 20%
  • Run & Fly Wettbewerbe 100% 100%
Und was sagt der Designer?!
„Ein RONIN war ein wandernder Samurai, der keinen Herrn oder Meister hatte. Unser Schirm folgt demselben Weg. Er ist für Piloten und Pilotinnen gedacht, die einen Single-Surface mit einem radikaleren Flugstil suchen. Durch die Kombination von minimalstem Gewicht und Packvolumen mit hoher Haltbarkeit ist der RONIN wie geschaffen für noch schnellere und leichtere Aufstiege und rasante Flüge zurück ins Tal – grenzenlos, schnell, ohne Regeln und Einschränkungen: frei in dem, was du tust! Break your own rules!“

Stephan Stiegler
Designer
Hast Du gewusst?

Durch die Reduzierung von Leinen und Rippen, eine schmälere Nase und die Fertigung aus doppelt beschichtetem Dominico DOKDO 10-Tuch hat der RONIN ein geringeres Gewicht und Packmaß als The new UFO. Der Schirm ist kleiner und fliegt mit größerer Flächenbelastung, wodurch er schneller und dynamischer wird. Der RONIN kommt dank der hohen Trimm-Geschwindigkeit ohne Beschleunigungssystem aus. Obwohl er deutlich schneller ist, wurden im Vergleich zum The new UFO das Gleiten und das Flairen verbessert. Der RONIN ist ideal für ambitionierte Pilotinnen und Piloten, Trailrunner, Extrembergsteiger und Samurais auf ihrer Suche nach den entlegensten Herausforderungen der Welt.

Konstruktion & Features

=

Doppelt beschichtetes Dominico DOKDO 10D, doppelte Nähte und Einfassbänder an den Kanten: Es muss robust sein!

=

Ausgestattet mit unummantelten Leinen aus Aramid, farbig sortiert und hydrophob (Edelrid 8001 Magix Pro Dry).

=

Einsatz von Nitinol-Stäbchen, um Gewicht zu sparen und kompaktes Packen zu gewährleisten.

=

Für die strukturelle Festigkeit sind in der Vorder- und Hinterkante Mylar-Einfassbänder eingearbeitet. Somit bleibt das Flugverhalten über lange Zeit stets gleich.

=

Befestigungsschlaufen an der Eintrittskante können verwendet werden, um zu verhindern, dass der Gleitschirm auf steilem oder glattem Untergrund (Schnee) wegrutscht.

=

Inspiriert von der Aerodynamik im Radsport, hat der RONIN ein neues Profil namens Kammtail eingeführt.

Hast Du gewusst?

Seit der Zulassung des ersten UFOs im Jahr 2015 hat Stephan eine gewisse Expertise entwickelt, um Single-Surface so leicht wie möglich zu machen, ohne dabei Kompromisse bei der Festigkeit oder Haltbarkeit einzugehen. Den leichtesten Single-Surface zu bauen ist eine Sache, aber wir wollen, dass sich unsere Pilotinnen und Piloten mit ihrer Ausrüstung wohl fühlen, wenn es um Flugverhalten, Leistung und Robustheit geht. Vor allem in rauer Umgebung und bei extremen Startplätzen. Der RONIN wird der beste Begleiter bei all deinen Abenteuern sein, vom einfachen Hike-and-Fly bis hin zur epischen Erstbegehung./p>

Technische Daten

„Light and fast!” Der RONIN ist ein vielseitiger Single-Surface, abhängig von seiner Flächenbelastung bestimmst Du seine Eigenschaften. Wähle die Größe, die am besten zu deinem bevorzugten Flugstil, deinen Fähigkeiten oder Anforderungen passt: vom Intermediate-Piloten bis zum Speed-Flyer. Schnapp dir deinen RONIN und renn los!
Größe12141618
Fläche ausgelegt (m2)12,1813,8016,0618,53
Fläche projiziert (m2)10,3211,7013,6115,71
Spannweite ausgelegt (m)7,788,288,949,60
Spannweite projiziert (m)6,146,547,067,58
Streckung ausgelegt4,974,974,974,97
Streckung projiziert3,663,663,663,66
Anzahl Zellen27272727
Schirmgewicht (kg)1,031,161,31,45
Startgewicht (kg) EN 926-2
EN/LTF Kategorie
55 - 68
C
60 - 75
C
65 - 82
B
70 - 90
B
Startgewicht (kg) EN 926-168 - 9575 - 10082 - 11090 - 120
Startgewicht entspricht der gesamten Flugmasse (Pilot, Schirm, Gurtzeug, Ausrüstung…)
EN 926-2 = Flugtest
EN 926-1 = Belastungs- und Schocktest

Der RONIN hat einen zertifizierten Standard-Gewichtsbereich (EN-B) und einen erweiterten Gewichtsbereich, der durch die EN 926-1 (Lasttest) abgedeckt ist. Im ersten Bereich fliegt der Schirm im Intermediate-Stil und ist bereits recht schnell. Im zweiten Bereich ist der Flügel höher beladen und die Geschwindigkeit ist daher viel höher, so dass gutes Können für Start und Landung erforderlich ist.

Segeltuch
• Dominico DOKDO-10DSF double coated 25 g/m2

Leinen
• Gallerieleinen: Edelrid 8001/U
• Gabelleinen: Edelrid 8001/U
• Stammleinen: Edelrid 8001/U

Tragegurt: EDELRID Taurus – ~3,7mm Dyneema Rope

Schraubschäkel: AirDesign Soft-Links

SUPERLIGHT
SHARK NOSE
NITINOL RODS
3D-CUT
RAZOR EDGE
KAMMTAIL PROFILE
HALF CHORD CELLS
SOFT LINKS
UNSHEATHED LINES (COLORED)
SUPERLIGHT DYNEEMA RISERS
B/C CONTROL

Technologie details

Lieferumfang

  • Gleitschirm
  • UFO Airpack
  • VacPack
  • Goodies
  • Reparaturmaterialien und AirDesign Aufkleber

AirDesign has a small one

Bei AirDesign arbeiten wir intensiv an jedem Modell, um das Verhalten des Schirms im Flug und auch außerhalb der Flugenveloppe den gesamten zugelassenen Gewichtsbereich zu erhalten. Die Zulassung der meisten unserer Schirme beginnt bei 50 kg, weil wir uns entschieden haben, nur das zu beschreiben, was wir tatsächlich getestet haben. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Schirm bei dieser Belastung effizient und sicher ist und genau so viel Spaß macht wie die größeren Größen. Dies ist uns mindestens genauso wichtig wie die Zulassung selbst! Unser Ziel ist es, dass leichte Piloten die gleiche Freude am Fliegen haben wie schwerere Piloten. Mehr Infos

Speed Chart (Trimspeed)

Wie wählt man die richtige Größe anhand der „Speed-Chart“?

Gib einfach dein Abfluggewicht ein – die Tabelle zeigt dir dann die Trimmgeschwindigkeit der jeweiligen Größe an.
Wenn du nach einem Schirm mit Intermediate-Flugverhalten suchst, dann halte dich an die hellgrün-hinterlegten Felder – hier hast du die beste Kombination von Geschwindigkeit und Startverhalten.
Im dunkel-grünen Bereich fliegt der Schirm bereits mit einer leicht erhöhten Trimmgeschwindigkeit – für das gewisse Mehr an Agilität, Dynamik und Geschwindigkeit – mit kontrollierter Manier.
HINWEIS: Eine Trimm-Geschwindigkeit von ca. 37 km/h wird allgemein (bei allen Schirmen) als Standard-Geschwindigkeit definiert – bei dieser Geschwindigkeit sind alle Schirmeigenschaften und Pilotenanforderungen ausgewogen.
Mit höherer Zuladung (extended) im rosa Bereich – fliegt der Schirm nochmals schneller. Am obersten Ende schon wie ein „Speed-Flyer“. Du solltest dementsprechend Erfahrung haben.

Zulassung:
Alle grünen Felder und Daten beschreiben die komplette Musterprüfung laut EN (wie EN-B, EN-C).
Rote und schwarze Felder und Daten sind durch die EN-926-1 abgedeckt (Schock- und Lasttest).

Farben

Sonderfarben gewünscht?

Natürlich kannst du auch diesen Schirm mit Hilfe unseres Konfigurators deinem Geschmack anpassen und in Sonderfarben bestellen!

Die auf diesem Simulator erstellten Farbkombinationen berücksichtigen keine Transparenzeffekte.
Sie sind nur Richtwerte und ermöglichen es Ihnen, Ihrem Händler Informationen zur Farbauswahl zu geben.
Um die Auswirkungen der Transparenz besser zu visualisieren, zögern Sie nicht, die verschiedenen Produktseiten der Website zu besuchen.

Prospekte – Musterprüfung – Leinenplan
Handbuch – Testreport FTR

Passende Produkte

Le Slip 2

Hike & Fly Trail Rucksack 24L

Edelrid Ease Superlight Karabiner